Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Strukturversuche

Materialkennwerte
Festigkeit und Steifigkeit der Faserverbundwerkstoffe werden auf vielfältige Weise beeinflusst. Dazu gehören vorhersehbare Effekte, wie die Auswahl geeigneter Fasern sowie einer Matrix mit hinreichenden mechanischen Eigenschaften. Darüber hinaus ergeben sich Effekte aus der Oberflächenbehandlung der Fasern, welche die Anhaftung der Matrix an der Faser beeinflussen. Weiterhin hat der Fertigungsprozess eine Auswirkung auf die Ausrichtung und die Welligkeit der Fasern.

In jedem Projekt, in welchem neue Kombinationen aus Fasern und Matrix oder auch neue Fertigungsverfahren angewendet werden, gehört eine Ermittlung der relevanten Materialkennwerte dazu. Die Leichtwerk AG verwendet dabei Prüfverfahren, welche genau auf die numerische Simulation abgestimmte Ergebnisse erzielen.