Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Numerische Simulation

BAFF:
Mit dem in-house code BAFF ist der schnelle Entwurf gestreckter, mehrzelliger Flügelstrukturen möglich. Ergebnisse sind Festigkeiten für Faserbruch und Zwischenfaserbruch, elastische Kennwerte wie die Lage der örtlichen Schubmittelpunkte, Biege- und Torsionssteifigkeiten, Schwerpunkte, Massenverteilungen und Trägheitsmomente.


ANSYS User Routines:
Die Leichtwerk AG wendet umfangreiche Userroutinen bei der Strukturanalyse mit der FE-Software an. Dazu gehören Postprocessing Verfahren zur Ermittlung der Festigkeit der Faserverbundstrukturen, aber auch zur Betriebsfestigkeitsanalyse. Die Analyseverfahren sind abgestimmt auf die Methoden zur Ermittlung von Materialkennwerten, welche bei der Leichtwerk AG im Einsatz sind.

  • Speziell für die bruchmechanische Analyse wurde ein User-Element entwickelt und in ANSYS integriert.
  • Berechnung der Lastannahmen für Flugzeuge nach CS22, VLA und CS23
  • Koppelung der in-house Strukturanalyse an die codes zur Strömungssimulation des DLR, Flower und Tau